Flachau: STAR CHALLENGE 2019 am 7. Januar live im TV

Charity-Event STAR CHALLENGE - Ski-Rennen für den guten Zweck

Bevor die besten Damen im Weltcup-Zirkus um Weltcup-Punkte in der Flachau matchen, schmeißen sich Prominente für den guten Zweck auf die Piste! Und zwar bei der Star Challenge 2019 in der Flachau. Im Rahmen des Audi Skiweltcup in Flachau ist dieses Charity-Event schon seit Jahren ein Fixpunkt im Programm.

Am Vorabend des Weltcup-Rennes wird zur Förderung junger Salzburger Skitalente gefahren. Prominente Sportler und Society-Größen treten dabei in einem Ski-Teambewerb gemeinsam mit Nachwuchsläufern an. Gefahren wird ein Riesentorlauf in einem Durchgang auf der rennfertigen Hermann Maier-Weltcupstrecke. Nicht die schnellste Rennzeit gewinnt, sondern der geringste Abstand zwischen Promi und Nachwuchsläufer.

Heuer sind auch Die jungen Zillertaler wieder am Start. Für die JUZIs wird sich Markus stellvertretend für die Drei auch hier gerne in den Dienst der guten Sache. „Es ist schön, hier bei der Star Challenge 2019 wieder dabei zu sein. Der gesamte Weltcup-Event hier in der Flachau ist weltklasse. Es ist einfach fantastisch, was hier an den Veranstaltungstagen Jahr für Jahr abgeht“, sagt Markus Unterladstätter.

Neben den JUZIs haben sich für die Star Challenge 201 angekündigt: Michael Konsel, Michaela Kirchgasser, Eddie Gustafsson, Andreas Goldberger, Otto Konrad, Daniel Düsenflitz, Heinz Schilchegger, Melissa Naschenweng, Julian le Play, Xaver Schlager, Stephan Görgl, Michael Gruber und Hannah.

Die STAR CHALLENGE 2019 live im TV: Am 7. Januar 2019 ab 20.30 Uhr auf ORF Sport plus

Foto:  ©Flachau Tourismus / Wildbild

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK